Freundschaftsringe für Zwei, die sich mögen

Innige Freundschaften gibt es unter Männern, Frauen und unter Paaren. Manche Freunde oder Freudinnen gehen mit einem durch dick und dünn – andere Freundschaften sind Liebesziehungen und eigentlich bereits die Vorstufe einer baldigen Verlobung. Freundschaften können plötzlich entstehen oder langsam wachsen. Manche enge Freunde sehen sich tagtäglich, andere nur selten. Freundschaften haben deshalb die unterschiedlichsten Gesichter. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Wenn die Freundschaft so eng ist, dass man sie auch nach außen bekunden möchte, wählen immer mehr Menschen Freundschaftsringe. Der Ring wird zu einem Symbol dafür, dass man zusammengehört. Er zeigt, wie sehr man sich vertraut und wie intensiv die Gefühle füreinander sind. Freundschaftsringe können außerdem auch Partnerringe ersetzen und sind in dieser Situation ein Ersatz für Paare, die sich lieben und respektieren, aber dennoch keine gemeinsame Ehe planen wollen.

Freundschaftsringe – eine neue Tradition?

Freundschaftsringe gab es wahrscheinlich schon immer. Allerdings war der Austausch von Ringen unter Freunden vor allem in Irland sehr verbreitet. Richtig in Trend kamen Freundschaftsringe in ganz Europa erst mit dem neuen Jahrtausend, und heute sind sie für viele ein Schmuckstück, auf das sie nicht verzichten wollen. Ringe für beste Freunde sind Paarringe, sie ähneln sich in der Optik oder sind sogar vollkommen identisch. Sie können in ihrer Schlichtheit durchaus an Verlobungs- oder Eheringe erinnern. Allerdings ist das Material von Verlobungs- und Eheringen fast immer weitaus wertvoller. Frauen wählen schmale Ringe, Männer greifen bevorzugt auf breitere Ringe zurück. Freundschaftsringe unter Freundinnen haben oftmals auch Steine oder sind anderweitig ausgeschmückt.

Wenn verliebte Paare diese Ringe tauschen, ist etwas Vorsicht angebracht. Die Paare sollten beim Austausch sehr offen miteinander umgehen und erklären, wie sich dieser Ring von einem Verlobungsring unterscheidet. Sonst kann es leider leicht zu Enttäuschungen kommen, wenn der erste, schlichte Ring nicht in kurzer Zeit mit einem Verlobungsring ausgetauscht wird. Ein Freundschaftsring ist im Gegensatz zum Verlobungs- oder Trauring nie ein Versprechen. Er ist immer nur ein Symbol. Er wird deshalb immer an der linken Hand getragen. Welchen Finger man dafür wählt, ist dem persönlichen Geschmack überlassen.

Große Auswahl an Freundschaftsringen
Obwohl Paarringe oder Freundschaftsringe weniger kostbar als Verlobungs- oder Trauringe sind, sollten sie trotzdem qualitativ hochwertig sein und viele Jahre unbeschädigt überstehen können. Im Freundschaftsringe Shop liegt eine große Auswahl an Ringen vor, die den individuellen Wünschen außerdem noch angepasst werden können. Beim Material kann zwischen Titan, Edelstahl, Carbon und Silber gewählt werden. Die Ringe gibt es sowohl im klassischen als auch im modernen Design. Die Carbon-Ringe sind in einem edlen Schwarz. Die Oberfläche ist leicht gemustert, das Design ist schlicht, aber dennoch auffallend und modern. Es gibt sie unterschiedlichen Ausführungen. Manche Modelle sind abgerundet, andere eher kantig. Das gleiche gilt für die Titan-Freundschaftsringe, die entweder sehr schlecht oder mit einer eleganten Schmuckvertiefung erhältlich sind. Silberne Freundschaftsringe strahlen eine zeitlose Eleganz aus, egal, ob mit Vertiefungen oder ohne. Sie können breit und rund, aber auch schmal, flach und mit geraden Kanten sein. Besonders auffällig und edel sind Ringe, bei denen zwei Materialien verwendet wurden.

Die Carbon-Titan-Tinge sind in edlem Schwarz-Weiß. Diese gestreiften Ringe gibt es breiten und auffälligen Ausführungen, aber auch in schmalen und zierlich wirkenden Modellen. Sie sind dann vor allem für Freundinnen sehr gut geeignet. Aber egal, für welches Design man sich auch entscheiden mag: Alle Ringe können zusätzlich mit Steinen besetzt werden. Die Wahl des Steins ist natürlich eine Frage des Geschmacks. Bevorzugt werden jedoch Diamanten oder Zirkonia, einer äußerst hochwertigen Diamantenimitation. Zirkonia-Steine erlauben es auch dem kleinen Geldbeutel, aus einem schlichten Ring ein Prachtstück zu zaubern, auf dem mit mehreren Steinen ein Muster gebildet wird. Optional können natürlich auch immer echte Diamanten gewählt werden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Silber Freundschaftsringe 01130 Silber Freundschaftsringe 01130
ab 88,00 € * 98,00 € * | Paarpreis
Titan Freundschaftsringe 51115 Titan Freundschaftsringe 51115
ab 90,00 € * | Paarpreis
Keramik-Titan Freundschaftsringe 52470/000/573/2000 Keramik-Titan Freundschaftsringe...
ab 275,00 € * | Paarpreis
Edelstahl Freundschaftsringe 01220 Edelstahl Freundschaftsringe 01220
ab 99,00 € * | Paarpreis
Titan Freundschaftsringe 51858 Titan Freundschaftsringe 51858
ab 209,00 € * | Paarpreis