Informationen rund um neues aus der Schmuckwelt

Im Goldhaupt-Schmuckblog erfahren Sie mehr zu aktuellen Trends und News im Trauring-, Verlobungsring- und Schmuckbereich. Neben aktuellen Informationenen geben wir auch Tipps und Tricks zur Pflege Ihres Schmucks.

Im Goldhaupt-Schmuckblog erfahren Sie mehr zu aktuellen Trends und News im Trauring-, Verlobungsring- und Schmuckbereich. Neben aktuellen Informationenen geben wir auch Tipps und Tricks zur Pflege... mehr erfahren »
Weniger anzeigen »

Die Fassarten von Diamanten

Wissenswertes über Diamantfassungen
Diamonds are a Girl's best Friends, schon Marilyn Monroe wusste um die Strahlkraft der kleinen Schätze, die sie da eindrucksvoll besang. Wer aber jetzt denkt, sie haben vielleicht ein wenig ihres Glanzes eingebüßt, der irrt. Diamanten-Time ist immer, jedoch warten sie auch mit den verschiedensten Fassarten auf. Apropos Fassarten von Diamanten, sie sollen jetzt und hier im Fokus stehen, denn ein Goldschmied, der sein Handwerk versteht, weiß auch gründlicher zu unterscheiden...
Wer draußen auf der Straße einmal zwei Frauen, zwei Männer oder nicht gleichgeschlechtliche Menschen nebeneinander laufen sieht, die beide den gleichen Ring tragen, so müssen beide nicht zwangsläufig die Eheschließung anstreben. Es kann auch sein, dass es sich um Freundschaftsringe handelt. In einer Zeit, wo Beziehungen zwischen Menschen, ganz gleich welcher Art diese Beziehungen sind, schnell weggeworfen statt repariert werden, wächst die Bedeutung von Freundschaftsringen immer weiter an. Wer heutzutage einen Freundschaftsring trägt, zeigt damit nicht nur "Ich habe eine/n Freund/in", sondern er bringt auch die innere Verbundenheit, Treue oder generell Zuneigung zum Ausdruck. Die Bedeutung von Freundschaftsringen kann dabei ganz unterschiedlich sein.

Trauringe von August Gerstner

Seit jeher gehören Ringe als Symbole der Liebe dazu, wenn zwei Menschen ihre Zukunft gemeinsam planen. Wer den Bund fürs Leben schließt, möchte anderen gern zeigen, wem seine innige Verbunden gilt. Klassische Trauringe erfahren in unserer schnelllebigen Zeit eine Renaissance, denn hochwertige Materialien bieten Werterhalt und ein zeitloses Design ermöglicht vielfältige Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Schmuckstücken. Gerstner Trauringe erfüllen hohe Ansprüche an Qualitätsschmuck in vollendeter Ausführung. Überzeugen Sie sich im Online-Shop selbst von Kollektionen, die keine Wünsche an Stilsicherheit und besonderer Materialqualität offen lassen. Gerstner Trauringe versinnbildlichen eine Symbiose von dezenter Eleganz und langer Tradition.

Schmuck aus Rotgold

Reines Gold ist ein weiches Material, das sehr dehnbar ist. Ein Gramm Gold lässt sich bis auf eine Länge von 6000 Metern ausziehen. In seiner reinen Form ist die Verarbeitung von Gold technisch schwierig und die daraus gefertigten Schmuckstücke könnten nicht dauerhaft getragen werden. Um die Materialbeständigkeit zu erhöhen und eine höhere Festigkeit zu erreichen, wird das Gold mit anderen Metallen zusammengeschmolzen. Dabei kommen Silber, Palladium, Nickel oder auch Kupfer zum Einsatz. Um die Materialbeständigkeit zu erhöhen und eine höhere Festigkeit zu erreichen, wird das Gold mit anderen Metallen zusammengeschmolzen.

Schmuck Trends 2016

Die Schmuck Trends 2016 bieten Erfreuliches, vor allem ein großartiges Jahr der Accessoires, Statement-Ketten und filigranen Ketten im Layering-Look. Auch Neues ist hinzugekommen, darunter enge Ketten in der Aufmachung von Halsbändern. Ohrringe sind nach wie vor als große Statement-Hänger gefragt, die auch gern ausschließlich an einem Ohr getragen werden.
Die Hochzeit ist einer der schönsten Tage im Leben eines Paares – und dabei ist natürlich besonders wichtig, dass man zu zweit glücklich ist. Aber auch die Freunde und Verwandten werden sich gerne an eine gelungene Feier inklusive toller Location, leckerem Essen und einer liebevollen Hochzeitsdekoration erinnern...
Und insbesondere diese ist hervorragend geeignet, den eigenen, individuellen Stil des Hochzeitspaares zu repräsentieren – wobei ein Blick über den Tellerrand sicherlich nicht schadet. Das sind die Farbtrends der Hochzeitsdeko 2016!
Feiern Sie den Tag der Liebe auf ganz besondere Art und erfreuen Sie Ihren Partner durch romantische Geschenke zum Valentinstag. Eine wunderbare Geschenkidee sind Schmuckstücke. Sie sind zugleich eine persönliche Erinnerung an diesen Tag. Stilbewusste Herren freuen sich über Herrenringe in Gold oder Edelstahl, auch edle Rotgold-Weißgold Ringe liegen voll im Trend.
Vorsteckringe sind schmale, elegante Ringe, die in Kombination mit einem zweiten Ring am gleichen Finger getragen werden. Vorsteckringe können untereinander vielfältig kombiniert werden. Zu den aktuellen Trends und Bräuchen gehört es zudem, den Verlobungsring nach der Eheschließung als Vorsteckring vor oder hinter den Ehering zu setzen. Der Vorsteckring dient dann als Symbol für das Eheversprechen, das durch das Anstecken des Trauringes besiegelt wird.

Memoire Ringe sind formvollendete Unikate voller Persönlichkeit, denn jeder ihrer Diamanten erinnert an einen herausragenden Moment des jeweiligen Trägers. Diese Eigenschaft macht sie zu einem idealen Trauring und wurde schon zu früheren Zeiten als Zeichen für die Ewigkeit verwendet.

Silber als Schmuckmetall

Silber gehört zu den wichtigsten Schmuckmetallen. Das ist jedoch keine Entwicklung der jüngeren Zeit, denn Silber gehört schon seit vielen Jahrtausenden zum festen Bestandteil der Menschheitsgeschichte.

Trauringe von Oro Ferro

Schon vor 2000 Jahren wurden Ringe aus Eisen angefertigt und waren ein damals ein Ausdruck des Wertes und der Beständigkeit. Jetzt wird Eisen als Schmuckmetall vermehrt wieder entdeckt. In Kombination mit Edelmetallen wie Rotgold und ausgefallenen Oberflächenbehandlungen entstehen moderne Designs mit Besinnung auf das Ursprüngliche.

Legierungen bei Schmuck

Edelmetalle werden selten in reiner Form für die Anfertigung von Schmuck genutzt. Um ein gewisses Maß an Härte und Wiederstandsfähigkeit zu erzeugen müssen weitere Metalle hinzugefügt werden. Diese Mischung nennt man Legierung.

24 Karat Flash Tattoos

24 Karat Flash Tattoos sind der neue Trend unter den Accessoires. Diese ablösbaren Tattoos lassen sich leicht anwenden und bilden eine gelungene Alternative zu dauerhaften Tätowierungen, die auch ohne luxuriösen Schmuck einen Hauch Exklusivität verleihen.
Ein Herrenring in Gold: Würde im Kreuzworträtsel danach gefragt und es wären sieben Kästchen frei, lautete die Antwort vermutlich „Ehering“. Aber ist der goldene Ring, den Braut und Bräutigam einander anstecken, tatsächlich der einzige Schmuck, den Männer neben Armbanduhr und Manschetten tragen dürfen?
Anlässe, Manschettenknöpfe zu tragen, gibt es genug. Hoffentlich aber keine, vor denen Sie „Manschetten haben“. Denn die spöttische Bezeichnung aus dem 18. Jahrhundert spielt auf die Kleidung adliger junger Männer an, deren Hemden am unteren Ärmel von einer Krause geziert wurden, die sich beim Fechtkampf als störend und damit als beängstigend erwies.
Wie aus "Tausendundeiner Nacht" mutet der Brauch an, der Braut eine Morgengabe zu schenken. In Zeiten von Gleichberechtigung besitzt das traditionelle Geschenk unter dem Kopfkissen der frischgebackenen Ehefrau jedoch einen anderen, zeitgemäßen Charakter.
Der 2. August ist in der katholischen Kirche Gedenktag für jenen Mann, der den Verlobungsring zu einem christlichen Symbol machte: Stephan I., Bischof von Rom, der das Eheversprechen damit zu einem unauflöslichen Treuegelübde umformte. Was zuvor symbolischen Wert hatte, wurde dann im 12. Jahrhundert Teil eines heiligen Sakramentes.
Der 14. Februar steht ganz im Zeichen der Liebe. Dann dreht sich alles um Romantik und so manch ein Herz klopft an diesem Tag höher. Verliebte schreiben sich innige Liebesbriefe, verschenken Blumen und lassen sich die eine oder andere Überraschung einfallen.